Monsters ein Film von Gareth Edwards

Monsters

Release
06.06.2013
Originaltitel
Monsters
Genre
Science Fiction, Thriller, Drama
Regie
Gareth Edwards
Schauspieler
Mario Zuniga Benavides, Scoot McNairy, Whitney Able
Land
Großbritannien
Jahr
2010
Länge
94 min.
Der vielfach ausgezeichnete Special Effects-Experte GARETH EDWARDS inszenierte mit MONSTERS sein Kinodebüt - im wahrsten Sinne des Wortes: Edwards führte nicht nur Regie, er schrieb auch das Drehbuch, übernahm das Production Design und die Kamera, vor der er die Newcomer WHITNEY ABLE und SCOOT MCNAIRY in den Hauptrollen agieren ließ. Entstanden ist ein rauschartiges Filmerlebnis, das spannende Science Fiction, visuell bestechendes Roadmovie und eine berührende Liebesgeschichte zu etwas ganz eigenem vereint.
Die Welt ist eine andere, seitdem die NASA vor 6 Jahren Spuren außerirdischen Lebens bergen konnte. Bei dem Absturz einer Raumsonde über Zentralamerika werden diese Proben über dem mexikanischen Grenzgebiet verteilt. Kurze Zeit später kommt es zu ersten Konfrontationen mit einer neuartigen Lebensform. Das US-Militär kämpft mit regelmäßigen Luftangriffen gegen die Ausbreitung der amphiben Riesenkraken und erklärt das Gebiet zur "INFIZIERTEN ZONE". Mitten in diesem Chaos bekommt der Fotograf Andrew (Scoot McNairy) von seinem Chef den undankbaren Auftrag, dessen Tochter Samantha (Whitney Able) sicher aus Mexiko zurück in die USA zu eskortieren. Es bleibt wenig Zeit: In drei Tagen soll die Grenze zwischen Mexiko und den USA endgültig geschlossen werden.